Liebeszauber
Die Vorbereitung

Banner Rituale und Liebeszauber

Planer für den Liebeszauber


Rituale & Liebeszauber
Vor dem Liebesritual
Liebesmagie Fragen & Antworten
Liebeszauber
Mondkalender
Poster
Göttinnen der Liebe
Geeignete Zeiten
Talismane & Amulette
Kontakt
Ritual-Impressum


Die erste Frage vor der Ausübung des Rituals ist die Frage: „Möchten und lieben sie Ihren Herzensmann, Ihre Herzensdame und beruht dies auf Gegenseitigkeit ?“. Die Frage abgewandelt für einen neuen Partner in Ihrem Leben: „Bin ich bereit für eine neue Partnerschaft und eine neue Liebe ?“.

Denken Sie in Ruhe und mit Zeit über diese Frage nach. Seien Sie ehrlich zu sich selbst. Eine Partnerrückführung oder eine Partnerzusammenführung kann nur funktionieren wenn beide Menschen noch eine Art Grundliebe, manchmal auch verschüttet und blockiert, füreinander fühlen und Gemeinsamkeiten vorhanden sind.

Sprechen Sie nicht über Ihr Vorhaben. Liebeszauber und Rituale verlieren sonst an Energie. Natürlich können und dürfen Sie sich Informationen einholen, die Sie dafür benötigen. Sie können sich auch ganz allgemein darüber austauschen, aber werden Sie niemals konkret wie z. B. „Du ... ich führe morgen Abend einen Liebeszauber aus...“.

Wenn Sie sich mit Freunden austauschen oder sie um Rat fragen können Sie häufig feststellen, dass sehr unterschiedliche Meinungen vertreten werden. Angefangen von totaler Ablehnung, von Einordnungen in weiße und schwarze Magie, es können Zweifel sein, die Überzeugung dass es Magie gibt, der Glaube an das Schicksal usw. Versuchen Sie niemanden zu überzeugen und lassen Sie sich nicht beirren. Warum immer Sie sich entscheiden ein Ritual oder einen Liebeszauber zu wirken, es ist Ihre ureigenste Entscheidung. Niemand wird Sie Ihnen abnehmen. Hören Sie auf Ihr Herz.

Haben Sie Zweifel, gleich welcher Art, brechen Sie Ihr Vorhaben ab. Zweifel sind kein guter Nährboden für einen Liebeszauber, eine Partnerrückführung oder eine Partnerzusammenführung.

Planen Sie zusätzliche Aktivitäten aus dem nicht-magischen Bereich mit ein. Wie wollen Sie den Zauber unterstützen ?

Erledigen Sie alle Einkäufe für benötigte Utensilien rechtzeitig.

Sorgen Sie im Voraus dafür dass Sie während der Zeit des Rituals ungestört sind. Leben Sie nicht allein, verschenken Sie z.B. einen Kinogutschein für diesen Abend.

Einen Tag vor dem Ritual sollten Sie einen Wohnungsputz und evtl. noch zusätzlich eine spirituelle Reinigung Ihres Heims durchführen.

Wählen Sie einen Raum, in dem Sie sich wohl fühlen. Schaffen Sie eine behagliche und einladende Atmosphäre. Schmücken Sie den Raum mit Rosen, Lilien und Äpfeln.

Vor dem Ritual nehmen Sie ein Bad oder Dusche am Besten mit Zusätzen von der Rose.

Essen und Trinken Sie ausreichend aber nicht zuviel, mit knurrendem oder vollem Magen und durstig lässt es sich schlecht zaubern. Stellen Sie Ihr Telefon und die Türklingel ab. Ein letzter Toilettengang und los geht’s. :-)