Liebeszauber
Tageszeit

Banner Rituale und Liebeszauber

Die Wahl der Tageszeit mit Hilfe der Planetenstunden


Rituale & Liebeszauber
Vor dem Liebesritual
Liebesmagie Fragen & Antworten
Liebeszauber
Mondkalender
Poster
Göttinnen der Liebe

Geeignete Zeiten
       Wochentag
       Tageszeit
              Beispiel-Rechnung
              Planetenstunde Tabellen

Talismane & Amulette
Kontakt
Ritual-Impressum


Planetenstunden, auch Regentenstunden genannt, sind eine Zeiteinteilung der Tages- und Nachtstunden, die seit der Antike verwendet wird. Jede Stunde steht dabei unter dem Einfluss eines Planeten. Eine Planetenstunde hat allerdings nur ca. 2mal im Jahr exakt 60 Minuten. Dies ist um die Zeit der Frühlings- und Herbsttagundnachtgleiche. Je nach Thematik wird das Ritual in der entsprechenden Planetenstunde ausgeführt. Für einen Liebeszauber wählen Sie eine Venusstunde. Um die entsprechende Stunde zu errechnen gehen Sie folgendermaßen vor:


Wählen Sie einen Tag an dem der Liebeszauber durchgeführt werden soll.
Informieren Sie sich über die Sonnenaufgangszeiten und Sonnenuntergangszeiten an Ihrem Ort. Teilen Sie die Zeitspanne zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang durch 12, für die Nacht nehmen Sie die Zeit zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang und teilen diese ebenso durch 12. Sie haben jetzt die Länge einer Planetenstunde ermittelt.Entnehmen Sie aus der Tabelle die Reihenfolge der Planeten für diesen Tag bzw. für diese Nacht und addieren Sie Ihre errechnete Zeit entsprechend auf.